Deutschschweizerische Assise

Am 30. Januar treffen sich die Deutschschweizer feministischen Streik- / Frauen*streik-Kollektive für ein überregionales Vernetzungstreffen (Assise). Wir wollen so die Isolation und Vereinzelung durchbrechen und gemeinsam überlegen, wie wir in den kommenden Monaten und besonders am 14. Juni 2021 unsere Forderungen und Wut über diese Zustände sichtbar machen können, und sobald als möglich wieder auf die Strasse tragen können.

Das Treffen wird online stattfinden. Meldet euch bitte über das Formular an.

Weitere Informationen und Programm im Beitrag: Deutschschweizerische Assise

Link zur Anmeldung: Formular

Bei Fragen oder wenn wer noch einen weiteren Workshop anbieten möchte: bitte melden bei info@feministischerstreikzuerich.ch

Die Assise ist offen für FLINT (Frauen, Lesben, Inter, Nonbinäre, Trans-Personen). Personen, die bis jetzt noch nicht in einem Streikkollektiv aktiv waren, sind natürlich auch herzlich willkommen daran teilzunehmen.