¡Huelga de cuidados!

Grüner Hintergrund mit violetter Schrift: "Care Streik! Am 14. Juni 2021 streiken wir". Darunter drei Hände, die jeweils ein Bügeleisen, eine Babyflasche und einen Handmixer hochhalten.

Colectivicemos el trabajo de cuidados – contra la crisis, organización feminista

¿Quién trabaja en turnos de 12 horas en el hospital?
¿Quién se encarga de que los niños hagan los deberes?
¿Quién cuidará de ti cuando seas vieja?
¿Quién hace las tareas domésticas y quién te escucha cuando necesitas algo?
¿Quién no tiene suficiente dinero a pesar del estrés permanente?
¿Quiénes serán pobres en la vejez?

¿Exhausta y agotada? Nosotras también.
Por lo tanto: ¡huelga el 14 de junio!

«¡Huelga de cuidados!» weiterlesen

Care Streik!

Grüner Hintergrund mit violetter Schrift: "Care Streik! Am 14. Juni 2021 streiken wir". Darunter drei Hände, die jeweils ein Bügeleisen, eine Babyflasche und einen Handmixer hochhalten.

Aufruf in 4 Sprachen (DeutschFrançais, English, Español)

Care Streik!
Care-Arbeit kollektivieren – gegen die Krise feministisch organisieren

Wer arbeitet im Spital 12-Stunden-Schichten?
Wer sorgt dafür, dass die Kinder die Hausaufgaben machen?
Wer betreut dich, wenn du alt bist?
Wer schmeisst den (fremden) Haushalt und wer hört dir zu, wenn du was brauchst?
Wem reicht das Geld trotz Dauerstress nicht?
Wer verarmt im Alter?

Erschöpft und ausgelaugt? Wir auch!
Deshalb: Streik am 14. Juni!

«Care Streik!» weiterlesen

Rede 8. März feministisches Streikkollektiv

Liebe Frauen, Lesben, Trans, Inter und Queere Menschen,

Schön seid ihr so viele, die sich am heutigen internationalen feministischen Kampftag hier versammelt haben! Manch eine*r mag sich fragen, wer zur Hölle an einem Sonntag streikt – dem Tag, an dem vermeintlich die meisten Menschen in der kapitalisierten Welt frei haben. Und was soll das überhaupt bedeuten: feministischer Streik? Nun, unsere Antwort ist klar: Patriarchat und Kapitalismus bestehen auch am Sonntag fort und weil sie in ihrer geschlechtsbasierten Profitlogik vor allem auf die Ausbeutung von Frauen*, Lesben, Trans, Inter und nonbinären Menschen – kurz FLINT* – setzen, können wir nur sagen: von wegen sonntags frei – wir streiken! «Rede 8. März feministisches Streikkollektiv» weiterlesen

Free Nekane: keine Auslieferung!

Kleines Transparent auf dem das Logo von Fist gezeichnet ist und daneben steht "Nekane • Eine von uns"

Der spanische Staat will Nekane wieder ins Gefängnis bringen!

Nekanes politisches Verfolgung fing 1999 an, als die paramilitärische Guardia Civil während der Incomunicado Haft ihren Frauen-Körper als Kriegsfeld benutzte. Sie haben sie wegen ihren Ideen bestraft, aber auch weil sie die erzwungene Rolle des Patriarchat brach. Diese Verfolgung endete nicht in diesem Folterkommissariat, da kein Gericht je die erlebte Folter untersuchte. Mit der neuen Verhaftung 2016 in der Schweiz ging es weiter: Trotz zahlreicher Beweise, dass sie gefoltert wurde, kollaborierten die Behörden mit den Folterern, ohne die erlebte Folter anzuerkennen.
Jetzt 2019, macht der spanische Staat weiter mit der politischen Verfolgung gegen Nekane. Eine von unserem Kollektiv!

«Free Nekane: keine Auslieferung!» weiterlesen