Veranstaltungen für Dezember 2022

Auf einem hellblauen Hintergrund steht das queerfeministische Symbol in hell orange und davor drei Figuren queere Figuren in Violett, Blau und Bordeaux die alle direkt geraude aus schauen und die Fäuste in die Seite gestützt haben. Darüber steht "My Body My Choice Kein Fussbreit dem 'Marsch fürs Läbä'"

GEGEN-CELEBRATION & KUNDGEBUNG

…vo wäge “kei Demo”!

GEGEN-CELEBRATION & KUNDGEBUNG / SA 14.00 / NI UNA MENOS PLATZ ZÜRICH!!!🎆🎇🎆

Obwohl der Marsch „für’s Leben“ dieses Jahr in der Schweiz erfolgreich verhindert werden konnte, und die geplante Gegendemo nicht stattfinden muss bleibt es dringend, dass wir unseren feministischen, queeren* Widerstand auf die Strasse tragen:

Denn am gleichen Tag findet in Berlin ein riesiger Marsch “für’s Leben” statt – und überall auf der Welt müssen Frauen*, Trans*, Inter* und Genderqueere* Personen (FTIQ*) auch sonst jeden Tag dafür kämpfen, selbst über ihre Körper und Leben entscheiden zu können. Solidarisieren wir uns mit ihren struggles – und reden wir darüber, dass auch in der Schweiz lange nicht alle gleich selbst bestimmen können.

Feiern wir aber auch, dass sich Kämpfen lohnt; dass sich die faschistischen Abtreibungs-gegner*innen dank kollektivem Widerstand nicht versammeln können. Und füllen wir die Soli-Kassen – denn die Bussen vom letzten Jahr sind noch laaange nicht bezahlt. 💸🍾

Mit Chorkonzert, feministischer Trommelgruppe, fancy Soli-Drinks, Pop-Up Merch Stand, packenden Reden und Twint ✨

KOMMT & BRINGT FRIENDS! 💜
⚠️ Offen für alle Geschlechter!

Bewilligung eingereicht

1771 2503 Frauen*streik / feministischer Streik
Suche...